Mein Name ist Christoph Rochol, komme aus Herne (NRW) und wohne seit 1990 im Saarland. Die Fotografie faszinierte mich schon als kleiner Junge, hauptsächlich die Naturfotografie.

Mit dem fotografieren fing ich so richtig 1986 an, zuerst mit einer Nikon FG20, später kam noch eine FM2 dazu. Seit 2003 fotografiere ich digital. Über eine Sony DSC 85, einer Nikon D60 und D7000 kam ich dann zu meiner heutigen Nikon D500.

Ich hatte dann auch in der Vergangenheit kleine Reportagen mit Fotos für die Bagatelle verfasst, aber mein Hauptinteresse liegt immer noch in der Naturfotografie. Ich liebe z.B. das Fotowandern, es einfach wunderbar. Das Gefühl, früh morgens mit dem Rucksack losgehen und man weiß nie, was man findet. Das sind die schönsten Momente der Entspannung für mich.

Ca. 2013 kam ich zu den Fotofreunden Homburg Zweibrücken. Ich liebe diese wöchentlichen Treffen im Club, dort kann ich in kompetenter Runde mit den Clubfreunden fachsimpeln und meine Kenntnisse auffrischen. 

Wer Interesse hat, einfach mal vorbeischauen, ein Besuch lohnt sich!