Wieder einmal konnten wir eine große Beteiligung bei unserem Monatsbild verzeichnen. 18 Fotos wurden ausgelegt und ebenso viele Juroren hatten es wieder schwer, sich für ein Foto zu entscheiden. Die meisten Stimmen erhielt Sandrino Luchini für die Aufnahme einer Bootsanlegestelle mit roten Stocherkähnen. Der rot-grüne Kontrast überzeugte die Juroren. Den 2. Platz belegte Michael Hemm mit „Einladung zum Galerie-Besuch“, einem  zypriotischen Hinweisschild an einer weißen Wand. Dritter wurde Bettina Dittmann mit einer Tieraufnahme eines Widderkaninchens, die Bettina in ihrer gewohnten Art gekonnt präsentierte.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

(Gerhard Eisinger)

 

Hier die Gewinnerfotos:

1. Platz: Sandrino Luchini mit „Bootsanlegestelle“

Sandrino Luchini: „Ein verregneter Tag in Tübingen. Nach drei, vier Stunden Stadtbesichtigung immer noch kein Bild im Kasten. Mittlerweile habe es aufgegeben und mich im Strudel der Touristen, Besucher und Einheimischen bedingungslos angeschlossen.

Auf dem Weg, zurück ins Parkhaus, überquerten wir die Neckar und dann war das Bild da, die Bootsanlegestelle mit roten Stocherkähnen. Mein Sohne wurde sofort als Assistent engagiert und hielt mir für einige Augenblicke den Regenschirm darüber sodass ich in aller Ruhe meinen Bildaufbau betreiben konnte.

Insgesamt habe ich an dem Tag drei Bilder gemacht, das ist eines davon und ich bin zufrieden „

 

2. Platz: Michael Hemm mit „Zypern“

Michael Hemm: „Ich habe das Bild in einem kleinen Touristenort auf Zypern aufgenommen. Es war ein Hinweisschild auf eine kleine Kunstgalerie in einer Nebengasse. Wir waren allerdings die einzigen Besucher. Eigentlich nicht verwunderlich, oder?! „

 

3. Platz: Bettima Dittmann „Widderkaninchen“
 

Bettina Dittmann: „Diese wunderschöne kleine Fellnase habe ich bei einem Kaninchenshooting mit einer Kleintierzüchterin eingefangen. Es war nicht ganz einfach den kleinen Zappelphilipp so in Szene zu setzen wie ich mir das vorstellte. Dieses Foto so in den Kasten zu bekommen hat gut 30 Minuten und etliche Anläufe benötigt“

 

 

Kommentar hinterlassen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei