Text Gerhard Eisinger / Fotos Mathias Blum

Begonnen hat das neue Fotojahr bereits am vergangenen Mittwoch mit unserem Neujahrsessen im Restaurant „Pferchtal“ in Lautzkirchen. Es war schön zu sehen, dass sehr viele Fotofreunde an dem Event teilgenommen haben.

An diesem Abend wurde unser Sandrino zum Clubmeister des Jahres 2018 ausgezeichnet. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen hatte er sich auf der Zielgeraden nach vorne durchgesetzt.

 


Statistik Monatsfoto 2018

Das Regelwerk der Jurierung nochmals zur Erinnerung, insbesondere für die Neu-Mitglieder: Jeder Teilnehmer erhält für seine Teilnahme am Wettbewerb 1 Punkt. Die von den anwesenden Fotofreunden vergebenen Chips werden dazu addiert. Die Sieger erhalten zusätzliche Bonuspunkte, nämlich 3 Punkte für den Monatssieg, 2 Punkte für den Zweitplatzierten und der Dritte erhält noch 1 Punkt. Über das Jahr wird somit der Clubmeister ermittelt.

Zu unserem Monatsfoto-Wettbewerb habe ich folgende Zahlenspiele:

  • Über das Jahr wurden 10 Wettbewerbe veranstaltet, wobei der Dezember als letzter Monat wegfällt und die Ferienmonate 7/8 zusammengefasst wurden.
  • Beteiligt haben sich  an den 10 Wettbewerben insgesamt 21 Fotofreunde.
  • Natürlich war die Teilnehmerzahl nicht immer gleich und im Schnitt haben 12 Fotofreunde pro Monat ein Bild den Juroren vorgelegt.
  • Juroren waren die anwesenden Fotofreunde, was auch ausschlaggebend für die Punktzahl war.
  • 15 Fotofreunde im Schnitt vergaben über die  Wettbewerbe insgesamt 150 Chips, wobei der Monat März durch die Teilnahme von Freunden aus Freisen gut besucht war (25 Juroren).
  • Die meisten Chips, nämlich 8,  erhielt das Siegerbild im März. Autor war Christoph Wiwie.
  • Zählt man die Bonuspunkte für die Erstplatzierten dazu, waren 12 Punkte die höchste Punktzahl, die bei einer Jurierung erreicht worden ist.
  • 5 Fotofreunde haben an allen Wettbewerben teilgenommen (Blügel, Blum, Detsch, Sadrino und Christoph Wiwie).

Erwähnenswert ist, dass Michael Hemm als Neumitglied mit 36 Punkten den 4. Platz belegt.

Peter Birtel ist erst im Oktober im Wettbewerb eingestiegen und hat im Dezember den 2. Platz erreicht. Bis zum November führte der jetzige Zweitplatzierte souverän die Rangliste an, bis mit dem Novemberfoto der neue Clubmeister quasi auf der Zielgeraden an ihm vorbeizog.

 

Nun also zum Clubmeister des Jahres 2018:

Sandrino Luchini verteidigte seinen Titel,  mit 47 Punkten!

Den 2. Platz belegt Christoph Wiwie mit 45 Punkten.

Auf Platz 3 kam Mathias Blum mit 39 Punkten.


Und hier noch ein paar Erinnerungen an den gelungenen Abend

Kommentar hinterlassen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei