Mein Name ist Peter Bauer, selbständiger Vermögensberater, komme aus Blieskastel, und beschäftige mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr mit der Fotografie. Nach dem Erwerb einer Spiegelreflex-Kamera wurde in der eigenen Dunkelkammer zusammen mit Freunden experimentiert und  im Jahr 1975 war ich Mitgründer der „Fotogruppe ’75 Blieskastel“. Nach mehreren Fotoausstellungen in Blieskastel im Rahmen der ersten Altstadtfeste zum Thema „Alt-Blieskastel“, bei denen wir SW-Reproduktionen von Fotos zeigten, welche teilweise vor dem 19. Jahrhundert auf einer Plattenkamera (Format 18×24 cm) belichtet wurden,  habe ich auch ein paar Wettbewerbe beschickt und 1976 eine Annahme bei der Bundes-Diaschau in Pulheim bei Köln erzielt.

Beruflich bedingt reduzierte ich mein Hobby in der Zeit von 1984 bis 2017 auf Fotos bei Familienfeiern und Urlaubsfotos.  Seit 2017 widmete ich wieder verstärkt diesem Hobby.  

Ende 2017 wurde ich beim Besuch einer Fotoausstellung in Pirmasens in einem Gespräch mit Georg Detsch auf die Fotofreunde  Homburg-Zweibrücken  aufmerksam. Seine Einladung zu einem Besuch beim nächsten Fototreff nahm ich gerne an und fühlte mich in dieser Runde sofort wohl.

Bei den wöchentlichen Treffen kann ich seither in kompetenter  Runde meine Kenntnisse in der Digitalfotografie sowie der Bildbearbeitung auffrischen und auch bei gemeinsamen Exkursionen von anderen Clubmitgliedern lernen. Ein unverbindlicher Besuch lohnt sich für jeden Interessierten!